Falko Gammelin

Seit meinem fünften Lebensjahr lebe und liebe ich den Sport. Meine Jugend verbrachte ich auf Tennis- und Fußballplätzen und rückwirkend habe ich vor allem auf dem Tennisplatz die Kraft der persönlichen Einstellung kennengelernt. Das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten brachte mich in den Leistungsport und zu Erfolgen in großen Turnieren. Parallel prägte mich der Mannschaftssport. Tennis, Fußball und Basketball im Vereinswesen begleiteten mich bis zum 18ten Lebensjahr. 

In meiner Wahlheimat Bremen lernte ich mit Beginn des Studiums die Fitnessbrache kennen. Mein Bewegungsdrang machte mich im Jahr 2004 zum Indoor Cycling Instructor. Ich unterrichtete wöchentlich viele Stunden gepusht von Musik, Power und purer Leidenschaft in den Sportstudios Bremens. Das gewaltige Pensum hat mich aufgrund des hohen Trainingsumfanges und -intensität an mein körperliches Limit gebracht. Die Konsequenz:  Übertraining + Bewegungsverbot und medikamentöse Einstellung. Diese Erfahrung über einen längeren Zeitraum brachte mich raus aus dem animierendem Lärm hinein in die Stille und Konzentration auf das worum es wirklich geht. Über einen Zeitraum von 5 Jahren habe ich mich mehr und mehr mit mir selbst und dem Personal Training beschäftigt. Entscheidend ist die Kraft, die in jedem einzelnen Menschen steckt. Daraus entwickelt sich mein heutiges Handeln. Dieser Prozess hört nie auf, die Feinheit und die Stille in der Wahrnehmung meines Gegenübers ist heute das höchste Gut. 

Dass es für die Entwicklung und Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit kaum Equipment braucht, lernten meine ersten Kunden/innen beim gemeinsamen 1:1 Training im eigenen Zuhause oder in der Natur kennen und beschrieben es so: "Falko kommt mit einem Streichholz um die Ecke und bringt mich damit zur körperlichen Erschöpfung". Dieses Motto findet sich auch in meinem Sportclub wieder. Keine Ablenkung, voller Fokus auf ein knackiges Workout in angenehmer Atmosphäre. Zu trainieren bedeutet für mich, den eigenen Körper wahrnehmen zu können und dies mit voller Freude genießen zu können. 

Für die National Cycling Academy war ich als nationaler und internationaler Indoor Cycling Presenter, als Ausbildungsleiter und in der Projektleitung Fitness Festival NCA/NFA tätig. Guiness Buch Weltrekorde und die Erlebnisse, Indoor Cycling Sessions vor über 1000 besetzten Bikes zu unterrichten, machen diese Zeit unvergesslich und prägen meinen Unterrichtsstil noch heute. Die Besonderheit liegt nun in der stillen, qualitativen Zusammenarbeit mit meinen Kunden.

Eindrücke:

"Die Vereinigung seiner Erfahrungswelten ist bei Falko Sports spürbar. Ob im Einzeltraining, Kleingruppen oder Workshops: das persönliche Miteinander ist sein Lebenselixier." (Anna-Lena Fuhr) 

Ausbildung:

  • Studium der Sportwissenschaft (Universität Bremen)
  • Lizensierter Personal Fitness Trainer (Glucker Kolleg)
  • Indoor Cycling Instructor (NCA) Indoor Cycling Instructor (NCA
Bad Zwischenahn 12.08.2006 460
Bildschirmfoto 2017 10 06 um 01.03.28